Optimieren Sie Ihre Kenntnisse

Es tut uns Leid, doch dieser Browser kann auf dieser Seite keine optimalen Anwender mehr gewährleisten.Wir empfehlen die Verwendung einer aktuellen Version von Chrome, Edge oder Firefox.

Fallstudie

Stadtbibliothek von Ulsan

Ob sie ein Buch, einen Leseraum, ein Kino oder Aktivitäten im Freien suchen, Besucher der Bibliothek finden hier alles. Als die Planer die Form eines Wals für die neue Bibliothek wählten, vertrauten sie für die Fassade auf ColorisTM Farbaluminium von Novelis.

Die im April 2018 fertiggestellte größte Gemeindebibliothek von Ulsan wird täglich von Tausenden von Menschen besucht. Im Innenbereich befinden sich Kinder- und digitale Medienbibliotheken, ein multikultureller Bereich mit Materialien in zahlreichen Sprachen, Touchscreens für den Zugriff auf Publikationen, ein Café, eine Cafeteria und Veranstaltungsräume.

Im Außenbereich gibt es einen Dachgarten sowie einen Spielplatz, einen Wasserfall und Spazierwege entlang des nahe gelegenen Yeocheon-Bach. Diese Umgebung überragt das gewaltige Gebäude mit der fließenden Form eines Wals, einem Symbol der Hafenstadt, das mit Coloris Farbaluminium überzogen ist, einem Produkt, das für seine Festigkeit und Formbarkeit bekannt ist.

Stadt: Ulsan
Land: Südkorea
Produkte: Coloris Farbaluminium
Anwendung: Fassadenverkleidung

Farbe: Helles Silber
Stärke: 2 mm
Architekt: Hangrim Architects
Montage: Hanyang

Bewegung in Metall

Es ist nicht einfach, Bewegung in Metall abzufangen. Novelis-Aluminium ist leicht zu bearbeiten, und Coloris ermöglichte es den Planern und Bauherren der Stadtbibliothek von Ulsan, die gewünschte Aluminiumfassade zu realisieren, das Gewicht zu minimieren und trotzdem die Festigkeit zu gewährleisten. Die Coloris Legierung ermöglicht eine Konstruktion bei gleicher Festigkeit wie herkömmliche Legierungen bei einem Drittel weniger Gewicht aufgrund der geringeren Materialstärke.

Coloris wird durch kontinuierliche Rollenbeschichtung mit hochwertigen PVdF-Lacken (Polyvinylidenfluorid) hergestellt und bietet eine gleichbleibend hohe Oberflächenqualität und Haltbarkeit. Für Fassaden ist dies besonders wichtig. Darüber hinaus trägt dieses Novelis-Aluminium in Ulsan, einem Seehafen, dazu bei, die Struktur vor den Auswirkungen von Korrosion, Witterungseinflüssen und UV-Strahlung zu schützen. Dies bedeutet längere Lebensdauer und weniger Wartung.

Ebenso wichtig in einem solchen Raum ist die Feuerbeständigkeit von Coloris. Das Material ist nicht brennbar, und die Beschichtungstechnik sorgt für Konsistenz in der Stärke, die von internationalen Bauvorschriften für den Feuerwiderstand gefordert wird.

Die Stadtbibliothek von Ulsan, von der erwartet wird, dass sie in der koreanischen Architektur neue Maßstäbe setzt, demonstriert die materiellen Vorteile von Novelis im Vergleich zu herkömmlichen nachlackierten Aluminiumplatten, die lange Zeit als die Norm galten.

Novelis-Farbaluminium wird aus behandeltem und gereinigtem Blech hergestellt und anschließend walzbeschichtet. Dieser kontinuierliche Beschichtungsprozess ist dem typischen Verfahren, bei dem ein fertiges Stück entnommen und sprühbeschichtet wird, überlegen. Die Einheitlichkeit von Farbe und Qualität ist im Coloris Prozess unübertroffen. Dabei handelt es sich um einen standardisierten Prozess, der eine größere Konsistenz in Farbe und Qualität als nachlackierte Platten erzeugt.

Eine lokale Belieferung und Dienstleistungen in Südkorea bieten unseren Kunden ebenfalls einen größeren Wert.

Kontakt

  • Ausgeblendet