Optimieren Sie Ihre Kenntnisse

Es tut uns Leid, doch dieser Browser kann auf dieser Seite keine optimalen Anwender mehr gewährleisten.Wir empfehlen die Verwendung einer aktuellen Version von Chrome, Edge oder Firefox.

  • Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Als verantwortungsbewusste Gruppe wird Novelis bei der Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Website die Anforderungen des Datenschutzes einhalten. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen erläutern und einen Überblick darüber geben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten und welche Rechte und Möglichkeiten Sie gemäß den Datenschutzgesetzen einschließlich der seit dem 25. Mai 2018 geltenden Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) haben.

Wer ist für Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich?

Novelis ist für Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich. Die Novelis-Gruppe besteht aus Novelis Inc., Two Alliance Center 3560 Lenox Rd., Suite 2000 Atlanta, Georgia 30326 USA und ihren jeweiligen verbundenen Unternehmen („Novelis“). Konkret werden Ihre Daten von Novelis Inc. kontrolliert.

Sie erreichen den Datenschutzbeauftragten von Novelis unter:

Novelis Deutschland GmbH
Datenschutzbeauftragte/Data Protection Officer
Hannoversche Straße 1, 37075 Göttingen, Deutschland
Telefon: +49(0)551 304-4919
NovelisPrivacyOffice@novelis.adityabirla.com

Woher erhält Novelis Ihre personenbezogenen Daten?

Novelis erhält personenbezogene Daten von Ihnen, wenn Sie Novelis.com und andere Novelis-Websites besuchen. Darüber hinaus erhalten wir personenbezogene Daten, wenn Sie unsere Dienste, Apps für mobile Geräte, Web-Chat- oder Telefondienste, E-Mail- und andere Kommunikationsdienste nutzen.

Welche personenbezogenen Daten erhebt Novelis?

Novelis erfasst Ihre Kontaktdaten (wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer und andere Kontaktdaten), Personalien, Anmeldedaten und Passwörter für unsere passwortgeschützten Plattformen und Dienste.

Was ist der Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) und allen relevanten Gesetzen der Mitgliedstaaten für die folgenden Zwecke:

  • Um Ihnen den Zugang zu unserer Website und unserem Online-Netzwerk zu ermöglichen und Ihren diesbezüglichen Sicherheitsstatus zu überprüfen
  • Zur Unterstützung bei der Einhaltung unserer rechtlichen und steuerlichen Verpflichtungen (z. B. Aufzeichnungspflichten, Berichtspflichten gegenüber Behörden, Bereitstellung von Informationen an Behörden im Rahmen von Audits, Screening-Pflichten);
  • Zur Unterstützung der internen und externen Kommunikation (z. B. Beantwortung Ihrer Anfragen, Versorgung von Online-Abonnenten der Investorenkommunikation mit Business-Updates)
  • Zur Unterstützung der Anforderungen an die interne Revision, einschließlich Betrugserkennung und -prävention
  • Für jeden Zweck im Zusammenhang mit den vorgenannten Zwecken oder für jeden anderen Zweck, für den uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt wurden oder für den Sie ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilt haben (wie z. B. Online-Bewerbungen für eine Stelle oder eine Position bei Novelis).

Auf welcher rechtlichen Grundlage verarbeitet Novelis Ihre personenbezogenen Daten?

Je nach dem spezifischen Zweck bzw. den spezifischen Zwecken für die oben genannte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen wir uns auf den Rechtsgrund, dass die Verarbeitung für die Zwecke unserer berechtigten Interessen erforderlich ist, vorausgesetzt, dass Ihre Interessen oder Grundrechte und -freiheiten nicht gegenüber diesen Interessen überwiegen.

Zu den berechtigten Interessen gehören zum Beispiel die Entwicklung und Verbesserung unserer internen Verwaltung, Marketingaktivitäten, interne und externe Kommunikation sowie die Einhaltung der für uns geltenden internen und gesetzlichen Vorschriften.

Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, wenn Sie uns diese ausdrücklich für bestimmte Zwecke erteilt haben (z. B. Online-Bewerbung für eine Stelle oder eine Position bei Novelis).

Wer erhält Ihre personenbezogenen Daten?

Innerhalb von Novelis können Ihre personenbezogenen Daten je nach Zweck an verbundene Konzernunternehmen und Abteilungen weitergegeben werden, um unsere internen, vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen. Darüber hinaus können auch von uns beauftragte Drittdienstleister Ihre personenbezogenen Daten für diese Zwecke erhalten.

Kategorien von externen Empfängern Ihrer personenbezogenen Daten sind zum Beispiel:

  • Öffentliche, staatliche Behörden und Institutionen (wie z. B. Steuerbehörden und auch zur Erfüllung von Anforderungen der nationalen Sicherheit oder der Strafverfolgung);
  • Anbieter von Dienstleistungen wie IT-Dienstleistungen, Logistik, Druckdienstleistungen, Kommunikationsdienstleistungen, Finanzdienstleistungen, Rechtsdienstleistungen; oder
  • Gerichte, Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden oder Rechtsanwälte oder andere Dritte im Zusammenhang mit der Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden Ihre personenbezogenen Daten in ein Drittland übermittelt?

Novelis ist eine weltweit tätige Unternehmensgruppe, die weltweit geschäftlich aktiv ist. Unser europäischer Hauptsitz befindet sich in der Schweiz, einige Novelis-Unternehmen haben ihren Sitz in den Vereinigten Staaten und unser Endaktionär ist in Indien ansässig. Dementsprechend können wir Ihre personenbezogenen Daten an verbundene Konzernunternehmen oder Abteilungen und Dritte außerhalb der Europäischen Union (so genannte Drittländer) übermitteln, wenn dies für unsere Geschäftstätigkeit erforderlich ist und um unsere internen, vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen.

Jegliche derartige internationale Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten wird durch angemessene und geeignete Schutzmaßnahmen geschützt, wie sie in der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU oder anderen einschlägigen Datenschutzgesetzen vorgeschrieben sind:

  • Die verbindlichen Unternehmensregeln von Novelis für die Übermittlung personenbezogener Daten an unsere Unternehmen in den Vereinigten Staaten oder andere Novelis-Unternehmen oder Abteilungen in Drittländern, die nach Genehmigung durch die zuständigen Datenschutzbehörden auf der Website von Novelis verfügbar sein werden; und
  • EU-Standarddatenschutzklauseln, die von der Europäischen Kommission für die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an ein Novelis-Unternehmen oder einen Dritten in den Vereinigten Staaten oder einem anderen Drittland angenommen wurden und unter https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/model-contracts-transfer-personal-data-third-countries_en abrufbar sind.

Darüber hinaus kann in Ausnahmefällen, in denen eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten nicht auf der Grundlage der oben aufgeführten Schutzmaßnahmen, einschließlich verbindlicher unternehmensinterner Vorschriften, erfolgen konnte, eine solche Übermittlung zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen oder in Einzelfällen zur Wahrung zwingender berechtigter Geschäftsinteressen von Novelis erforderlich sein, sofern Ihre Interessen oder Rechte und Freiheiten nicht gegenüber diesen Geschäftsinteressen überwiegen.

Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und gespeichert?

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für unsere Beziehung zu Ihnen erforderlich ist oder wie es zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen gemäß unseren Aufbewahrungsrichtlinien und geltenden Gesetzen (wie z. B. Aufbewahrungspflichten nach Handels- oder Steuerrecht) erforderlich ist. In der Regel beträgt die in den geltenden Gesetzen festgelegte Frist für die Aufbewahrung oder Dokumentation im Allgemeinen 2 bis 10 Jahre. Nach Ablauf der entsprechenden Aufbewahrungsfristen können Ihre personenbezogenen Daten entweder (regelmäßig) gelöscht, anonymisiert oder in ein Archiv übertragen werden. In einem solchen Archiv können Ihre personenbezogenen Daten für historische, wissenschaftliche oder statistische Zwecke, Audits, Streitbeilegung und Untersuchungen verwendet werden.

Wie schützt Novelis Ihre personenbezogenen Daten?

Novelis hat eine Datenschutzrichtlinie und verschiedene technische und organisatorische Maßnahmen eingeführt, um Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit unseren internen Verfahren und der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU sowie anderen anwendbaren Datenschutzgesetzen vertraulich und sicher zu behandeln. Unsere technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen sind darauf ausgerichtet, die unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Vernichtung, den Verlust, die Änderung, die unberechtigte Offenlegung oder den unberechtigten Zugriff auf übermittelte, gespeicherte oder anderweitig verarbeitete personenbezogene Daten zu verhindern.

Dazu gehören unter anderem gegebenenfalls die Pseudonymisierung und Verschlüsselung personenbezogener Daten, die Fähigkeit, die fortdauernde Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Belastbarkeit von Verarbeitungssystemen und -diensten zu gewährleisten, die Fähigkeit, die Verfügbarkeit und den Zugang zu personenbezogenen Daten im Falle eines physischen oder technischen Zwischenfalls rechtzeitig wiederherzustellen, sowie ein Verfahren zur regelmäßigen Prüfung der Wirksamkeit unserer technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung.

Bin ich verpflichtet, personenbezogene Daten anzugeben?

Wenn Sie ein Vertragsverhältnis mit Novelis haben, sind Sie verpflichtet, diejenigen personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, die für ein solches Vertragsverhältnis mit Novelis und für die Einhaltung der damit verbundenen vertraglichen Verpflichtungen und des geltenden Rechts erforderlich sind. Ohne diese Daten sind wir in der Regel nicht in der Lage, einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen oder im Rahmen eines solchen Vertrags tätig zu werden. Abgesehen von den oben genannten Zwecken der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten werden Sie uns Ihre personenbezogenen Daten völlig freiwillig zur Verfügung stellen, und es gibt im Allgemeinen keine nachteiligen Auswirkungen, wenn Sie sich entscheiden, uns diese personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung zu stellen.

Welche Rechte habe ich in Bezug auf meine personenbezogenen Daten?

Wenn Sie EU-Bürger oder Nicht-EU-Bürger mit Wohnsitz in der EU sind, haben Sie unter bestimmten Bedingungen das Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten (Artikel 15 DSGVO vorbehaltlich der Einschränkungen durch das anwendbare lokale Recht), das Recht auf Berichtigung von unrichtigen personenbezogenen Daten, die bei uns gespeichert sind (Artikel 16 DSGVO), das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen, unter denen Novelis keine übergeordneten berechtigten Gründe für die Verarbeitung hat (Artikel 17 DSGVO vorbehaltlich der Einschränkungen nach dem anwendbaren lokalen Recht), das Recht auf Einschränkung und Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die sich in unserem Besitz befinden (Artikel 18 und 21 DSGVO), und das Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO). Darüber hinaus haben Sie das Recht, bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen (Artikel 77 DSGVO in Verbindung mit dem anwendbaren lokalen Recht).

Alle Anfragen bezüglich der oben genannten Rechte sind entweder an Ihren üblichen Ansprechpartner bei Novelis oder an den Datenschutzbeauftragten von Novelis zu richten:

Novelis Deutschland GmbH
Datenschutzbeauftragte/Data Protection Officer
Hannoversche Straße 1, 37075 Göttingen, Deutschland
NovelisPrivacyOffice@novelis.adityabirla.com

Wir bitten Sie, uns die erforderlichen Informationen zur Verfügung zu stellen, die wir benötigen, um Ihre Identität zu bestätigen und die von Ihnen ersuchten Informationen ausfindig zu machen. Wenn wir begründete Zweifel an Ihrer Identität haben, werden wir um die Bereitstellung zusätzlicher Informationen bitten, um eine unbefugte Offenlegung personenbezogener Daten zu verhindern. Bei offensichtlich unbegründeten oder übertriebenen Anträgen behalten wir uns das Recht vor, entweder eine angemessene Gebühr unter Berücksichtigung der Verwaltungskosten für die Bereitstellung der Informationen oder die Mitteilung der Durchführung der angeforderten Maßnahmen zu erheben oder es abzulehnen, dem Antrag nachzukommen.

Informationen über Ihr Recht, Ihre Einwilligung gemäß Artikel 7 (3) DSGVO zu widerrufen

Falls Sie uns Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, kann Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen werden. Dies gilt auch für Einwilligungen, die uns vor Inkrafttreten der DSGVO, d. h. vor dem 25. Mai 2018, erteilt wurden Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat nur Auswirkungen auf die Zukunft und beeinträchtigt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung vor deren Widerruf.

Informationen über Ihr Widerspruchsrecht gemäß Artikel 21 DSGVO

Wenn Sie EU-Bürger oder Nicht-EU-Bürger mit Wohnsitz in der EU sind, haben Sie das Recht, jederzeit aus Gründen, die mit Ihrer besonderen Situation zusammenhängen, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, die sich auf Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e (Verarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f (Verarbeitung aufgrund berechtigter Interessen) der DSGVO stützt. Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir haben zwingende berechtigte Gründe für eine solche Verarbeitung, die gegenüber Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder wenn eine solche Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Jeder Widerruf der Einwilligung oder Einspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten sollte formlos unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Adresse und Ihres Geburtsdatums erfolgen und an folgende Adresse gerichtet werden:

Novelis Deutschland GmbH
Datenschutzbeauftragte/Data Protection Officer
Hannoversche Straße 1, 37075 Göttingen, Deutschland
NovelisPrivacyOffice@novelis.adityabirla.com.

Nicht personenbezogene Daten

Gelegentlich erfassen wir bestimmte zusammengefasste und nicht personenbezogene Daten, wenn Sie eine Website von Novelis besuchen. Zusammengefasste und nicht personenbezogene Daten beziehen sich nicht auf einen einzelnen, identifizierbaren Besucher. Durch sie erhalten wir Informationen darüber, wie viele Besucher unsere Website besucht und welche Seiten sie aufgerufen haben. Indem wir diese Daten erfassen, erfahren wir, wie wir unsere Website auf die Bedürfnisse unserer Besucher zuschneiden können. Wir erfassen diese Informationen entweder durch „Cookies“ oder mit „Web-Beacons“, wie nachfolgend erläutert.

Cookies

Wie viele andere Unternehmen verwenden auch wir Browser-Cookies auf dieser Website. Browser-Cookies sind kurze Texte, die auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden, wenn Sie bestimmte Websites besuchen. Wir verwenden Browser-Cookies beispielsweise, um zu erfahren, ob Sie unsere Website schon einmal aufgerufen haben oder ein neuer Nutzer sind, und um diejenigen Funktionen unserer Website zu ermitteln, an denen Sie besonders interessiert sind. Browser-Cookies können Ihr „Online-Leben“ erleichtern, indem sie Ihre Präferenzen speichern, während Sie eine bestimmte Seite aufrufen. Die „Hilfe“-Funktion in der Menüleiste der meisten Internetbrowser enthält weitere Informationen dazu, wie Sie das Akzeptieren neuer Browser-Cookies unterbinden können, wie Sie einstellen können, dass Sie über neue Browser-Cookies informiert werden, und wie Sie existierende Browser-Cookies deaktivieren können. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können, wenn Sie keine Browser-Cookies akzeptieren.

Web-Beacons

Bestimmte Seiten auf unserer Website enthalten „Web-Beacons“ (auch Internet-Tags, Pixel-Tags und Zählpixel genannt). Diese Web-Beacons gestatten Dritten die Erfassung von Informationen, wie zum Beispiel die IP-Adresse des Computers, der die Seite, auf der das Web-Beacon enthalten ist, heruntergeladen hat, die URL der Seite, auf der das Web-Beacon erscheint, die Zeit, zu der die Seite, die das Web-Beacon enthält, betrachtet wurde, welcher Internetbrowser verwendet wurde, um die Seite zu betrachten, und die in von Dritten versendeten Cookies enthaltenen Informationen. Wir verwenden Log-Dateien, um durch Web-Beacons erfasste Daten zu speichern. Mit Cookies und Web-Beacons erfasste und verbreitete Daten sind anonym und nicht persönlich identifizierbar. Sie enthalten weder Ihren Namen noch Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.

Links zu anderen Seiten

Von Zeit zu Zeit stellen wir Links zu anderen Websites zur Verfügung, damit Sie bequem auf diese zugreifen können sowie zu Ihrer Information. Verlinkte Seiten verfügen gegebenenfalls über eigene Datenschutzerklärungen, deren Überprüfung wir Ihnen dringend empfehlen, sollten Sie eine verlinkte Seite aufrufen. Wir sind nicht verantwortlich für die Inhalte oder die Nutzung verlinkter Seiten, die nicht von Novelis stammen. Links zu verschiedenen Websites, die nicht von Novelis stammen, stellen keine Billigung dieser Websites, auf diesen Seiten beschriebener Produkte oder Dienstleistungen oder sonstiger auf diesen Seiten enthaltener Informationen durch Novelis dar.

Gegebenenfalls werden Links zu anderen Seiten von Novelis bereitgestellt. Diese Seiten können personenbezogene Daten zu in dieser Richtlinie beschriebenen oder anderen Zwecken erfassen, einschließlich des Verkaufs von Waren und Dienstleistungen. Verlinkte Seiten verfügen gegebenenfalls über eigene Datenschutzerklärungen, deren Überprüfung wir Ihnen dringend empfehlen, sollten Sie eine verlinkte Seite aufrufen.

Änderungen dieser Erklärung

Novelis kann diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern. Wenn Aktualisierungen vorgenommen werden, wird das Versionsdatum der Datenschutzerklärung (am Ende der Datenschutzerklärung) ebenfalls aktualisiert, um auf die Überarbeitung hinzuweisen. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig erneut zu lesen, um sich über Änderungen zu informieren, die Sie betreffen könnten. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung gelten nicht rückwirkend. Diese Erklärung begründet keine vertraglichen oder sonstigen gesetzlichen Rechte gegenüber oder im Auftrag einer Partei.

Kontaktaufnahme

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten von Novelis unter:

Novelis Deutschland GmbH
Datenschutzbeauftragte/Data Protection Officer
Hannoversche Straße 1, 37075 Göttingen, Deutschland
NovelisPrivacyOffice@novelis.adityabirla.com

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 9. August 2018 aktualisiert.

Diese Website verwendet Cookies, um Informationen auf Ihrem Computer zu speichern. Einige sind unerlässlich, damit unsere Website funktioniert; andere helfen uns dabei, die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen.
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Platzierung dieser Cookies einverstanden. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung, um weitere Informationen zu erhalten.