Optimieren Sie Ihre Kenntnisse

Es tut uns Leid, doch dieser Browser kann auf dieser Seite keine optimalen Anwender mehr gewährleisten.Wir empfehlen die Verwendung einer aktuellen Version von Chrome, Edge oder Firefox.

  • ff2®
2-mm-Farbaluminium
Das Farbaluminium Novelis ff2 mit einer Stärke von 2 mm wurde speziell für Gebäudefassadenverkleidungen in belüfteter und unbelüfteter Ausführung entwickelt.

Dieses mit hochwertigem PVdF-Lack Coil-beschichtete Farbaluminium hat eine makellose, brillante Oberfläche mit einer Vielzahl von Uni-, Metallic- und Sonderfarben.

Schutzanstriche

Zur Gewährleistung von Farbkonsistenz und Oberflächenbeständigkeit wird unser 2-mm-Farbaluminium in einem kontinuierlichen Coil-Beschichtungsverfahren beschichtet. Feste und metallische Farben werden in zwei oder vier Schichten aufgetragen und dann dauerhaft einbrennlackiert.

Für hochwertige architektonische Außenanwendungen verwendet Novelis ausschließlich PVdF-Lacke (Polyvinylidenfluorid) von höchster Qualität (80/20). Mit hauptsächlich anorganischen Pigmenten sind diese PVdF-Lacke ideal für Außenanwendungen geeignet. Dies trägt zum Schutz des Farbaluminiums bei und macht das Fassadenmaterial wetterbeständig, UV-beständig und seewasserfest.

Bei einem solchen Schutz ist jede Art von Umweltauswirkung auf das Material minimal. Extreme Klimazonen stellen ebenfalls keine Bedrohung für die Oberfläche des Farbaluminiums dar.

Farben

Eine breite Palette von Farben mit metallischen, hochglänzenden und matten Oberflächen steht zur Verfügung. Kupfertöne, Terrakotta- und Edelstahleffekte können ebenfalls angewendet werden. Kundenspezifische Farben sind auf Anfrage erhältlich.

Durch PVdF-Lackbeschichtungen können Oberflächen leicht gereinigt werden, so dass die Wartungszeit reduziert wird. Im Gegensatz zu polyesterbeschichteten Aluminiumverkleidungen ist ff2 schmutzabweisend, und die Reinigung kann mit umweltfreundlichem warmen Wasser und neutralen Reinigungsmitteln erfolgen.

Montage

Unabhängig davon, ob Paneele, flache Platten oder Kassetten mit ultraflachen oder spannungsfreien Blechen benötigt werden, arbeitet ff2 mit belüfteten sowie mit unbelüfteten Verkleidungskonstruktionen. Die leichte Formbarkeit macht unser Material auch ideal für konkave oder konvexe Formen, Ecken, Verschlüsse, Säulenverkleidungen und andere architektonische Details.

Dank der ausgezeichneten Verarbeitbarkeit kann 2-mm-ff2-Farbaluminium geschraubt, gebohrt, gestanzt, genietet, zugeschnitten und gebogen werden, ohne das Material oder die lackierte Oberfläche zu beschädigen.

Der Lack auf der Rückseite des ff2-Fassadenmaterials ist speziell für die Verbindung konzipiert. Dies bedeutet, dass die Platten ohne sichtbare Befestigungen mit der Unterkonstruktion verbunden werden können. Verstärkungen können leicht an Kassetten verbunden werden.

Sicherheit

Das Farbaluminium von Novelis mit einer Stärke von 2 mm wurde nach den neuesten Normen für Nichtbrennbarkeit nach DIN EN 13501 zertifiziert.

Nach den internationalen Bauvorschriften dürfen in Gebäuden, die eine Höhe von mehr als etwa 20 Metern überschreiten, nur nicht brennbare Materialien verwendet werden. Diese Anforderung gilt unabhängig von der Höhe für öffentliche Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen, Flughäfen, Hotels und Krankenhäuser.

Da Novelis ff2 bei Brennbarkeitstests die höchste Einstufung A1 erhält, bedeutet dies, dass unser 2-mm-Farbaluminium ohne Einschränkung an jedem Gebäude beliebiger Höhe verwendet werden kann.

Nachhaltigkeit

Das Bandbeschichtungsverfahren für Novelis-Farbaluminium ist umweltfreundlich, da alle Farben und Schmierstoffe in einem geschlossenen Materialkreislauf verarbeitet werden. Es werden ungefährliche Pigmente verwendet. Dieses Farbaluminium ist zudem frei von Schwermetallerosion, grundwasserneutral und kann ohne Qualitätsverlust als Rohstoff wiederverwertet werden.

Produktspezifikationen
SPEZIFIKATIONEN
Legierung: EN AW-5754 (AlMg3)
Härtegrad H42 nach EN 1396
Verfügbare Stärke in mm 2,0
Verfügbare Blattbreite in mm Bis zu 1500
Verfügbare Blattlänge in mm Bis zu 3000
Andere Abmessungen Auf Anfrage
OBERFLÄCHENBESCHAFFENHEIT
Verfügbare Lacksysteme PVdF (80/20), NWS, Fluorpolymer
Schichtdicke in µm ca. 24, Metallic-Farben 30 – 40, Rückseite ca. 3
Glanzgrad Abhängig vom Farbton
TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN
Gewicht in kg/m² 5,4
Zulässige Spannung Ợperm= 96 MPa nach DIN 4113
Bruchdehnung A 50 > 9 %
Dehnungsgrenze Rp 0,2 165 – 215 MPa
Zugfestigkeit Rm 220 – 260 MPa
Lineare Ausdehnung 0,024 mm/m/°K
Elastizität 70.000 MPa
Korrosionsbeständigkeit gemäß EN1396: 2007: C.6.1.1/C.6.1.4
Schutzfolie XX µm bis zu 6 Monate nach der Installation entfernbar
BRANDSCHUTZ
Bewertungsklasse A1
Nach DIN/EN EN13501
ZERTIFIZIERUNGEN
BBA Ja
EPD-Umweltproduktdeklaration Ja
IBU Ja
ECCA Ja
ISO Ja
Geeignet für geklebte Fassadenmontage (DIBt) Ja
AUSSCHREIBUNGSINFORMATIONEN
Ausschreibungsinformationstexte Ja
KONSTRUKTION
Technische Konstruktionsdetails Ja
NACHHALTIGKEIT
Recycling-Gehalt bis zu 80 %
Recyclingfähigkeit 100 %

Kontakt

Diese Website verwendet Cookies, um Informationen auf Ihrem Computer zu speichern. Einige sind unerlässlich, damit unsere Website funktioniert; andere helfen uns dabei, die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen.
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Platzierung dieser Cookies einverstanden. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung, um weitere Informationen zu erhalten.